Seiten

Donnerstag, 19. Juli 2012

Durchgeknalltes :o) Wissen oder "früher war alles anders"

Aloha Freunde,

im Jahr 1945 wurde eine Sammlung historischer Texte in einer Höhle bei Nag Hammadi (Ägypten) gefunden. Diese 52 Texte werden als originale Schriften der Tradition der Gnostik angesehen und sind fast 2000 Jahre alt.
Sie sind ein seltener Beweis für eine mystische Tradition mit einem außergewöhnlichem Schöpfungsmythos. Die Texte beschreiben eine nicht-menschliche Spezies genannt Archonten, die als Herrscher der Menschheit und gleichzeitig als Betrüger und Täuscher beschrieben werden. Ein faszinierendes Thema mit brisanten Querverbindungen zu Psychologie und Religion.

Hyperfetziger Artikel und den findest Du hier ---> Gnostik und die Archonten-Fritzen

Siehste:
Bete keine externe Gottheit an. Bringt nichts, außer Irritationen.

Gruß
Icke

Tipp für heute: 
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat.

http://www.mrtees.com/images/Religious.gif Bild von hier

Kommentare:

  1. Hallo "Icke",
    ich freu mich, wieder von Dir zu lesen. Deine herzerfrischende Art, zu schreiben, gefällt mir. Besten Dank für diesen interessanten Artikel. Grüssle von Frieda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frieda,

    uuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiii - danke :o)

    Superfetziges Wochenende auf dem verrücktesten aller Planeten
    Icke

    AntwortenLöschen