Seiten

Montag, 19. März 2012

Inkarnierte oder wer ist alles am Start beim "Projekt Erdling" :o)

Aloha Freunde,

im "schöner unser Planet" Planspiel sind viele alte Seelen wieder mal inkarniert und tummeln sich unter den Erdlingen. Kiekste hier;

Die ORAPHIM und die INDIGO-KINDER

Die „ORAPHIM“ haben ganz besondere Gen-Codes, die „Doppelte Diamant-Sonne“ oder „Smaragdgrüne Sonnen-Matrix“ genannt werden. Die Doppelte Diamant haben die 12-Strang-Kodierung des ursprünglichen Menschen, plus noch weitere 12 im Zusammenhang mit der Meisterungs-Ebene jenseits der Zeit.
Die Smaragd-grünen, der Hohe Rat der Oraphim haben noch zusätzlich 6 Stränge, die der Level-3-Eckatic-Matrix entsprechen, dem letzten Niveau der geistigen Meisterung vor At-one-ment (Heilung/Versöhnung) mit der Quelle.

Die Oraphim werden in anderen Lehren auch oft als die „Paradies-Söhne“ (Anm. ÜS: Urantia-Buch) bezeichnet und waren die ursprünglichen ELOHEI (nicht Elohim), die ursprünglichen Avatare, die das Leben in dieser Zeitmatrix aussäten.

Doppelte Diamant-Sonne ~Sie werden nur während eines zyklischen Aufstiegs geboren. Sie sind die Wächter der Aufstiegs-Codes, die Sternen-Tor-Wächter und Planetaren Sicherheits-Teams, verantwortlich dafür, während des Zyklus die notwendige Gitterfeld-Mechanik abzustimmen. Sie sind eine Linie aus der Familie des Melchizedek-Ordens, dem Azurit-Rat des Ra-Bündnisses, die die Aufgestiegene Meister-Kollektiv-Zeit-Matrix regelt.

Sie überwachen ANDERE, kleinere Aufgestiegene Meister-Kollektive, in und außerhalb der Zeit. Auf der Erde erhalten wir keine höher kodierten Wesen. Die Oraphim haben kein Ego ~ sobald sie erwachen wissen sie, dass sie hier in reinem Dienst des EINEN sind und ihre Arbeit machen. Zurzeit gibt es hier ungefähr 500.000, die gerade beginnen zu erwachen. Das Amenti-Buch wurde überwiegend für sie als „Weckruf“ geschrieben, und die Oraphim reagieren jetzt. Jene, die nicht die DNS-Aktivierung zur Verarbeitung der 4D- bis 6D-Frequenz haben, werden eine schwierige Zeit mit vielen Symptomen haben.

Der Smaragd-grüne Orden haben Verträge, mindestens auf der Avatar-Ebene (10D bis 12D) zu erwachen, und sie sind hier mit Welten-Dienst-Verträgen unterschiedlicher Naturen. Alle Smaragd-grünen Orden haben den vollen Aufstieg der Ebene 3-Meisterung erfahren, bevor sie rechtzeitig in die Verkörperung zurückkehren. Die meisten haben universelle Dienstverträge, nicht einfach nur planetare. Sie sind ein Verband von Wesen, die weit über dem Bereich des Bewusstseins hier liegen, die sogar einige mit höchstem Bewusstsein auf diesem Planeten, und jene, die unter D12 sind und keine Ahnung haben wer sie sind, überragen. Die „dunkle Seite“ hasst sie, weil sie das Wissen von Freiheit bringen. Die meisten leben als „Schläfer“ bis die vorgeplante Zeit des Erwachens reif ist, dann beginnen sie sich daran zu erinnern wer wir sind und wofür sie kamen es zu tun.

Das zeitgenössische Indigo-Kinder Hybridisierungs-Programm wird von dem Smaragd-grünen-Orden der Oraphim-Turaneusiam (Turaneusiam = Kinder des Lichts des EINEN), dem ursprünglichen Älteren Menschengeschlecht, das hier vor 550-Millionen Jahren Menschen platziert wurde, überwacht, und die einmal geschworen haben uns zu unterstützen, wenn wir unser 12-Strang-DNS-Potential, das unser angeborenes Recht auf der Erde ist, erreichen.

Die Indigo-Kinder sind alle Inkarnationen der Oraphim (es gibt 3 verschiedene Arten von Indigo), und sie verkörpern zur Stimulierung der allgemeinen menschlichen Gen-Codes in eine höhere Ebene der Aktivierung, um die kritische Masse innerhalb der Rassen im Morphogenetischen Feld zu erreichen (Skalar-Schablone für Materie-Manifestation). Diese Hybridisierung mit den ursprünglichen menschlichen Gen-Linien wird inszeniert, um der Menschheit dabei zu helfen, die verborgene DNS zu aktivieren, damit die Rassen eine bessere Chance haben, physischen und genetischen Schaden während der stellaren Aktivierungen, die noch bis 2017 andauern wird, abzuwenden. (Änderungen in den Sonnenlicht-Spektren, die in diesem Zeitraum auftreten, können Schaden in den menschlichen Rassen verursachen, wegen der noch präsenten Veränderungen der allgemeinen Gen-Codes aus uralter Zeit durch die Sirianischen Anunnaki.)

Alle Indigo werden mit der aktivierten 6-Strang-DNS geboren, die jedoch noch als eine „Doppel-Helix“ erscheint, jedoch zusätzliche Verschlüsselungen innerhalb der Unteren-Strang-Matrix öffnet, die Erinnerungen an andere Raum-Zeit-Identitäts-Aspekte ermöglicht.

Der Smaragd-grüne Ordens-Rat von 48 (Besuchergruppe – 48 bezieht sich auf DNS-Fragen, nicht auf die Anzahl der Leute des Rates), ausgebildet in höheren Dimensionen (5D – 15 und höher), überwachen und scannen die Matrix. Dieser Rat pro-menschlicher Interdimensionalität hält ein Auge auf die Besucher-Programme, während sie aus verschiedenen Gründen auf die Erde gehen, und sich dessen vergewissern, dass der Planet und seine ahnungslosen Menschen sicher durch die Periode kommen. (Smaragd-grüne Ordens-Mitglieder haben in der Vergangenheit versucht Kontakt zu menschlichen Regierungen aufzunehmen, aber die Führung war mehr an den „Eine Welt Ordnung“-Verträgen interessiert, die sie bereits mit den Zeta-Rigelianern gemacht hatten.) Ein Aspekt der Smaragd-grünen Ordens-Bemühungen ist der Schutz menschlicher „Lichtarbeiter“, die in Gefahr von negativer Manipulation sind, weil sie sich dennoch daran erinnern müssen wer sie sind, warum sie in dieses Drama inkarnierten, und wie ihre bio-aktiven Felder zu schützen sind.
Die Indigo-Kinder werden mit der 6-Strang-Aktivierung geboren, die funktionsgerecht und betriebsbereit werden, WENN sie die niedrigeren Strang-Fragmente mit den 6 Strängen „verbinden“ können.
(Dieses „WENN“ ist abhängt davon, was sie an Aufstiegs-Gen-Codes der Elternteile übernommen haben, und welche Art Umgang sie auswählen, um angehoben zu werden.) Alle Menschen haben das Potential dieser DNS-Beschleunigung um sich an ihre anderen Lebenserfahrungen zu erinnern, und die Mechanik ihres ewigen Bewusstseins, WENN sie von ihrer 15-dimensionalen Anatomie hören, in Gang setzen können, um von den Methoden zu erlenen, wie sie die Änderungen der Anunnaki DNS-Verzerrungen, die unseren Zeiten zugehörig sind, aufheben zu können, die die höherdimensionalen Daten blockieren. Wir beginnen die 15-dimensionale menschliche Anatomie in der DNS zu heilen und zu unserem ursprünglichen 12-Strang-Potential zurückzukehren.

Die Dora-Teura-Texte waren vor 210.216 Jahren auf unserem Planeten in wahrer, unverfälschter Form auf CDT-Platten (digitale holografische Disks) gespeichert, die 246.000 v. Chr. hergestellt wurden. Erstmals in den Maharata-Texten, wurden sie mehrmals in unserer uralten Geschichte in vielen verschiedenen Länder und Sprachen übersetzt.

Spätere Versuche, einige der Dora-Teura-Texte zu übersetzen, wurde im Atlantischen Zeitraum ~ 9.558 v. Chr. beendet ~ durch die Thoth-Smaragd-Tafeln, und später wieder durch die ORIGINAL-Texte in dem was die Bibel, Thora, Kabbala und Sanskrit Sutras wurden.
ALLE neueren Übersetzungen der Dora-Teura Texte, einschließlich der von den Anunnaki bearbeiteten Wiedergaben der Smaragd-Tafeln, wurden entstellt, verfälscht, verzerrt und verdreht durch ein Übereinkommen der Anunnaki und Reptilien-Rasse-Besucher, und unseren uralten menschlichen Illuminaten-Kohorten im Altertum. Aber es gab einmal vor langer Zeit eine zugrundliegende WAHRHEIT und das VERSPRECHEN über die menschliche FREIHEIT innerhalb jener Lehre.

Der Smaragd-Orden der Oraphim, die jetzt als Indigo-Kinder inkarnieren, waren die ursprünglichen Verfasser der Dora-Teura-Texte. Diese Texte wurden vor 248.000 Jahren als Teil einer Vereinbarung auf die Erde gegeben, genannt Smaragd-Vertrag (Versprechen), ein interstellares Versprechen der menschlichen Original-Abstammung an die Menschen irdischer Abstammung sie zu unterstützen, sich in ihr originales 12-Strang-DNS-Potential zurück zu entwickeln. Diese Lehren waren ein Geschenk der Liebe und des Wissens von Älteren Menschen-Rassen, die sich für die Erden-Menschheit INTERESSIERTEN, und sehen wollten, dass die Menschen ihre Freiheit, Bewusstsein und Macht wiedererlangt. Es gibt so VIEL MEHR zum Smaragd-Versprechen zu sagen, das den Unsinn dessen was unsere aufgezeichnete Geschichts-Interpretation geworden ist, widerlegt.

Viele Leute beginnen zu ihren Erinnerungen an Inkarnationen in anderen Raum-Zeit-Orten zu erwachen. Dies passiert, weil die menschliche DNS zurzeit, durch die Solare Licht-Spektren-Änderungen und den Stellaren Aktivierungs-Zyklus aktiviert wird.

Leute mit weniger Anunnaki- oder Reptil-Verzerrungen in ihrer DNS werden schneller ihre Erinnerung wiedererlangen. Doch jeder wird sich erinnern. Das ist das Versprechen, unser menschliches Erbe und Potential. Sich zu erinnern gehört zu uns ALLEN.

Die ersten Oraphim Indigo-Kinder inkarnierten vor ungefähr 70 Jahren. Gegenwärtig gibt es ungefähr 500.000 in der Weltbevölkerung, die sich zu erinnern beginnen wer sie sind.

150.000 gebären seit 1999 Indigo und ältere Rassen der Smaragd-Orden-Menschen, die dann den Pro-menschlichen Hybridations-Plan starten als ein VERSUCH, das verlorene Wissen und die Mechanik der interdimensionalen Wissenschaft wieder herzustellen und geistiges Erkennen auszurichten, das die Menschheit und ihre DNS heilen wird und sich erinnern lässt. Sie versuchen, die Aufzeichnungen der Dora-Teura-Texte wieder herzustellen, damit die Leute Zugriff auf das Wissen haben, sich rascher entwickeln zu können. Das Smaragd-Versprechen, das den Erden-Menschen gegeben wurde, wird durch die älteren Rassen eingelöst, weil sie ihren Samen ~ die Erden-Menschen ~ zu vollem Potential als GLEICHGESTELLTE innerhalb der interstellaren Gemeinschaft, sich entwickeln sehen möchten.
Text von hier

Gruß
"du bist nicht allein" :o) Icke

Bild von hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten