Seiten

Donnerstag, 19. Januar 2012

BRÜLLER der Woche - Razzia beim ehemaligen Pressesprecher von Herrn Wulff aka Bundespräsident

Aloha,

ha ha ha, der Filz fliegt auf. Beim ehemaligen Pressesprecher von Herrn Wulff ist nun eine Razzia.
Ach ja, wie heißt es im Politikerdeutsch Herr Glaeseker ist "von seinen Aufgaben entbunden"...

Wulff-Affäre

Razzia bei Wulffs Ex-Sprecher Glaeseker

Quelle: dapd

Er war Wulffs rechte Medienhand. Dann entließ der Bundespräsident seinen Sprecher Olaf Glaeseker abrupt vor Weihnachten 2011. Jetzt durchsuchte die Staatsanwaltschaft Hannover dessen Geschäftsräume.
Die Wohn- und Geschäftsräume des ehemaligen Sprechers von Bundespräsident Christian Wulff, Olaf Glaeseker, sind durchsucht worden. Auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Hannover durchkämmten Beamte des Landeskriminalamtes am Donnerstag die Räume von Glaeseker sowie des Eventmanagers Manfred Schmidt in Wunstorf, Berlin und in der Schweiz, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft mitteilte. Glaeseker und Schmidt werden Bestechlichkeit beziehungsweise Bestechung vorgeworfen.
Aufgrund von Medienberichten und Ermittlungen bestehe der Verdacht, dass Glaeseker in den Jahren 2007 bis 2009 die Durchführung und Finanzierung des von Schmidt organisierten Nord-Süd-Dialogs „gefällig gefördert“ habe, sagte die Staatsanwaltschaft. Bei den Durchsuchungen wurden Schriftstücke und Computerdateien gesichert, die nun ausgewertet werden sollen.
Quelle

... wer wettet mit, wie lange Christian Wulff noch durchhält???


.... hach, also die Werbemenschen von Sixt sind immer der HAMMER! Respekt!!!


Bild von hier

Gruß
"Das Phantom von Bellevue" Icke :o)

http://aufstiegshype-2012.blogspot.com/2012/01/istchristianwulffnochimamtde.html

Tipp für heute: Popcorn einkaufen !!!